Löwen­zahn­schule

Wir verstehen die Löwenzahn-Schule als Lebens- und Lernraum und gestalten unser Schul­leben gemeinsam. Wir sind eine multi­kul­tu­relle und integrative Schule. Wir pflegen den Dialog zwischen verschie­denen Kulturen. Wir lernen und arbeiten gemeinsam mit Kindern, die indivi­duell gefördert werden. Wir führen unsere Schüler in liebe­voller, konse­quenter und quali­fi­zierter Weise an das Lernen heran. Unsere Stärke ist die Vermittlung unter­schied­licher Lerntech­niken. Dabei ist uns die Entwicklung indivi­du­eller und kreativer Denkfä­higkeit ein beson­deres Anliegen.
Wir fördern die Selbst­stän­digkeit und beziehen die Sinne der Kinder mit ein, stärken die Sprach­kom­pe­tenzen, und fördern die Kreati­vität aller Schüler. Wir erarbeiten mitein­ander die Grund­werte. Wesent­liche Schwer­punkte dabei sind: Der fried­liche und respekt­volle Umgang mitein­ander, das Einhalten gemeinsam erarbei­teter Regeln, die fried­volle Lösung von Konflikten, sowie die Toleranz und Gleich­be­rech­tigung der Geschlechter.
Unser Hort bietet in verschie­denen Modulen die Betreuung von 6–18 Uhr an. Da eine Etage in der Kita Böhmische Str. 1 zu unseren Räumen gehört, bekommen wir das frisch gekochte Essen der Kita-Kinder. Der Schwer­punkt liegt auf der Hausauf­gaben-Unter­stützung. Während die ersten und zweiten Klassen im Schul­ge­bäude in festen Gruppen betreut werden, können die größeren Kinder aus einem Angebot der Erzie­he­rinnen auswählen.
Morgens gibt es im Mehrzweckraum der Schule ein kosten­loses Frühstücks­an­gebot durch brotZeit e.V.

Zur Website der Schule geht es hier

Kategorien