Nachbar­schafts­zentrum Stein­metz­straße

Über das Nachbar­schafts­zentrum

Das Nachbar­schafts­zentrum Stein­metz­straße bietet im Norden Schöne­bergs ein facet­ten­reiches Angebot für Familien in den Bereichen Bildung, Erziehung und Beratung an. Neben den Eltern-Kind-Gruppen sind besonders der offene Eltern­treff, die Väter­treffs und das Frauen­früh­stück sehr beliebt. Auch kommen viele Grund­schul­kinder zu uns, die Unter­stützung bei den Hausauf­gaben erhalten oder ihre Freizeit hier verbringen möchten.

Träger des Nachbar­schafts­zen­trums Stein­metz­straße ist des Pesta­lozzi-Fröbel-Haus (PFH). Das PFH nimmt darüber hinaus am “Aktions­pro­gramm Mehrge­nera­tio­nen­häuser” des Bundes­mi­nis­te­riums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend teil. Im Rahmen dieses Programms gibt es das “Mehrge­nera­tio­nenhaus Berlin-Schöneberg”, für das die drei Famili­en­zentren des PFH als Standort dienen: Das Familien- und Nachbar­schafts­zentrum Kiezoase, der Famili­en­treff­punkt Kurmär­kische Straße und das Nachbar­schafts­zentrum Stein­metz­straße.

Als Partner

Im Nachbar­schafts­zentrum Stein­metz­straße hatte das Projekt „Bildungs­bot­schaf­te­rInnen in Kita, Schule und Stadtteil“ seinen Ursprung. Bereits 2010 wurden hier erstmals Eltern zu Bildungs­bot­schaf­te­rInnen ausge­bildet. Bis heute nimmt die Einrichtung für das Projekt eine zentrale Bedeutung ein: sie ist Anlauf­stelle für viele Familien und Kinder aus dem Schöne­berger-Norden, die Begegnung, Austausch und Rat suchen. Derzeit sind 8 Bildungs­bot­schaf­te­rInnen hier aktiv: in der Väter- sowie in der Mütter­guppe, sie unter­stützen Kinder beim Lernen oder beraten Eltern bei Fragen rund um die Themen Bildung und Erziehung.

Zur Website des Nachbar­schafts­zen­trums