Die Ausbildung

Wie werde ich Bildungs­bot­schafter oder Bildungs­bot­schaf­terin?

Inter­es­sierte nehmen an einer umfas­senden, kosten­losen Fortbildung teil und erhalten nach Abschluss das Zerti­fikat „Bildungs­bot­schaf­terin bzw. Bildungs­bot­schafter“, wenn sie:

  • die Fortbildung erfolg­reich abschließen (3 Termine Eltern­se­minar, 15 Termine Grundkurs, Prakti­kums­phase und 6 Termine Aufbaukurs à 3 Stunden) und
  • sich im Anschluss an die Fortbildung als Bildungs­bot­schaf­terIn in Kita, Schule und in den Quartieren Schöneberg-Nord, Tiergarten-Süd sowie Nord-Neukölln engagieren.

Um was geht es in der Fortbildung?

In der Fortbildung werden folgende Themen behandelt:

  • der eigene Bildungsweg
  • Lerntypen und Lernmuster
  • Kommu­ni­kation und Konflikt­lö­sungen
  • (gewalt­freie) Erziehung
  • Betei­ligung von Eltern in Kita und Schule
  • das Berliner Bildungs­system
  • Exkur­sionen zu Bildungs- und Beratungs­ein­rich­tungen, Jugendamt, Kitas und Schulen

Kategorien

Kunde

DesignWall